Online Medizinprodukte FORUM

Experten aus Wirtschaft, Recht und Behörden informieren
Sie via Internet-Livesendung. Sie erfahren so zeitnah
die wesentlichen Neuerungen im Bereich Medizinprodukte.

 

 

Hinweis:

Der neue Termin für die Veranstaltung "QM 13485 und ISO 14971" ist der 23. Oktober 2018 14 Uhr.

Programmübersicht 2019 verfügbar

Bitte klicken Sie hier um dorthin zu gelangen.

Online Medizinprodukte FORUM. Die neue Form der Weiterbildung.

Topaktuelle Informationen aus Wirtschaft, Recht und Behörden

Unsere Experten informieren Sie mindestens sechs Mal pro Jahr via Internet-Liveschaltung. Sie wählen sich mit einem Passwort ein und erfahren so zeitnah die wesentliche Neuerungen im Bereich:

  • Zulassung & Zertifizierung 
  • Vigilanz
  • Medizinprodukterecht
  • Entwicklung & Qualität

Testen Sie kostenfrei diese Demo-Veranstaltung

Demo:
09.04.2014
EU-Verordnung Medizinprodukte (Demo-Vortrag)
  • Aktueller Stand
  • Konsequenzen für die Healthcare-Industrie
Referent:
Dr. Matthias Neumann 
Regierungsdirektor, Berlin

Aktuelle Veranstaltungen

Vortrag:
13.06.2018
Gesetzliche Neuerungen des Medizinprodukterechts und ihre Umsetzung in der Praxis
  • Fokus: Klinische Prüfungen
  • PMS/PMCF
  • z. B. Anforderungen Status quo UDI/Eudamed

 

Im Rahmen des Online Medizinprodukte Forums gab am 13. Juni 2018 Herr Dr. Cord Willhöft, Rechtsanwalt der Kanzlei fieldfisher, München, ein Update z... mehr

Referent:
Dr. Cord Willhöft 
fieldfisher, München

Vortrag:
09.10.2018
Borderline-Produkte, Drug Device Kombinationen und stoffliche Medizinprodukte
  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede bei Arzneimitteln und Medizinprodukten unter dem Aspekt der neuen MDR
  • Empfiehlt sich die Erstellung einer Dokumentation (Technical File und Dossier)?
  • Case Studies
Referent:
Marie-Isabel Heinz, LL.M. 
Rechtsanwältin
Sträter Rechtsanwälte, Bonn

Vortrag:
23.10.2018
QM 13485 und ISO 14971
  • Update bzgl. MDR/IVDR
  • Was beim Lieferantenmanagement und der Lieferantenentwicklung zu beachten ist

 

Achtung Terminverlegung.

Neuer Termin 23. Oktober 2018.

Referent:
Christoph Kiesselbach 
Partner und Unternehmensberater
Schrack & Partner
Ingenieure, Naturwissenschaftler, Reutlingen

Geplante Live-Veranstaltungen der nächsten Monate

Vortrag:
12.12.2018
Die klinische Bewertung bei Medizinprodukten
  • MDR/IVDR: Inhalte
  • Typische Fehler bei Aktualisierungen und neuen Bewertungen
  • Zusammenarbeit mit Benannten Stellen
Referent:
Dr. Bassil Akra 
TÜV SÜD Product Service GmbH, München

Vortrag:
14.02.2019
Update zu Medizinprodukte-Normen
  • Darstellung der relevanten Normen
  • Recherche und Standardsuche
  • Harmonisierung – was gilt ab 2020?
  • Status quo „Common Specifications“
Referent:
Dr. Rainer Kalamajka 
Miele & Cie. KG, Bielefeld

Vortrag:
10.04.2019
Die neuen Anforderungen an eine technische Dokumentation
  • Allgemeine Aspekte und wesentliche Änderungen durch die MDR
  • Änderung beim Konformitätsbewertungsverfahren
  • Die „General Safety & Performance Requirements“
  • Technische Dokumentation (MDR Annex II & III)
Referent:
Dr. Stefan Menzl 
Qserve Group Deutschland GmbH, Remchingen

Vortrag:
27.06.2019
Medizinprodukte-Studien vor und nach CE
  • Klinische Prüfungen gem. MDR
  • Definition Post-market Clinical Follow-up
  • § 23b-Studien = PMCF-Studien?
  • Schnittstelle klinische Bewertung und Erstellung eines CER
Referent:
Dr. Markus Hahn 
ArtiMed Medical Consulting GmbH, Kassel

Vortrag:
22.08.2019
Aktuelle Aspekte beim Medizinprodukte-Handel & -Vertrieb
  • Neue Pflichten und Verantwortlichkeiten
  • Einfuhr von Medizinprodukten aus Drittländern
  • Vertragliche Gestaltung zur Vigilanz in Non-EU-Staaten
  • Parallelhandel mit Medizinprodukten (aktuelle Rechtsprechung)
Referent:
Dr. Christian Tillmanns 
Rechtsanwalt
Meisterernst Rechtsanwälte, München

Vortrag:
16.10.2019
Verantwortlichkeiten in der Vigilanz – die Überwachung nach dem Inverkehrbringen gemäß MDR
  • Marktbeobachtungs- und Meldesystem
  • Welche Verantwortlichkeiten sind neu?
  • Etablierte und neue Prozesse
  • Erstellung eines „Periodic Safety Update Report“ (PSUR)
Referent:
Dr. Josef Zündorf 
- angefragt -
Senior Experte Non-Active Medical Devices, Bonn

Vortrag:
12.12.2019
Hot Topics der Medical Device Regulation
  • EUDAMED: Sachstand der Erstellung
  • Ist die OEM-PLM-Konstellation noch möglich?
  • Neue Vorgaben für die Klassifizierung, Ergebnisse der NAKI-UAG
Referent:
Dr. Kirsten Plaßmann 
Rechtsanwältin, Stuttgart